Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Ingmar Alge
Lebensdaten: geb. 1971 in Höchst, Vorarlberg
Biographie: Preise und Stipendien:
2001 Preisträger des 27. Österreichischen Grafikwettbewerbs; 2002 Bau Holding Strabag Förderpreis für bildende Kunst, Klagenfurt; 2002 Staatsstipendium der Republik Österreich; 2006 Förderungspreis für bildende Kunst, Republik Österreich.
Einzelausstellungen (Auswahl ab 2001):
2001 Galerie sechzig, Feldkirch; Dany Keller Galerie, München; Kuckei + Kuckei, Berlin. 2002 Bau Holding Strabag Kunstforum, Klagenfurt. 2003 Kuckei + Kuckei, Berlin; Dany Keller Galerie, München. 2004 Neue Galerie Dachau, Dachau. 2005 Museum zu Allerheiligen / Kunstverein Schaffhausen; Billboards am Kunsthaus Bregenz; Roellinduerr galerie, St. Gallen (mit Stefan Mauck). 2006 Kuckei + Kuckei, Berlin. 2007 Studio, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz; galerie christian roellin, St.Gallen.
Lebt und arbeitet in Vorarlberg.