Navigation überspringen
Katharina Karner
Lebensdaten: geb. 1983 in Wien
Biographie: lebt und arbeitet in Wien und Prag

2002 Sommerakademie Salzburg, bei Irina Nakhova
2003 Sommerakademie Salzburg, bei Hermann Nitsch
seit 2002 Studium der bildenden und medialen Kunst / Malerei an der Universität
für angewandte Kunst Wien, bei Wolfgang Herzig (bis 2005) und
Johanna Kandl (ab 2005)
seit 2004 Studium des künstlerischen Lehramts an der Akademie der bildenden
Künste Wien und an der Universität für angewandte Kunst Wien

Einzelausstellungen (Auswahl):
2007 Celé v bílé - Ganz in weiß, Galerie XXL, Louny, CZ
2006 Heimattraum, Kunstraum Praterstraße 15, Wien (mit Iris Nitzl)
2005 Mutti, Vati, ein richtiges Reh!, Galerie Školská, Prag
2004 Das ist schön I, Galerie N, Prag (mit Zbynìk Havlín)

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
2008 The Essence 08, MAK, Wien
Bilder im Birkenwald wirken bald, Kunstraum Praterstraße 15, Wien
Design Match 08, Veletržní Palác, Nationalgalerie, Prag
Kleidungen, VBKÖ, Wien
2007 The Essence 07, MAK, Wien
Projekt Karfi ol, Project Space, Kunsthalle, Wien
GAS - Golden Art Student, Veletržní Palác, Nationalgalerie, Prag
2006 International project Caulifl ower; Open studios Poèernice, Prag
Kontrapunkt, Galerie im Amthof, Feldkirchen, Ö
Souterrain, Project Space, Kunsthalle, Wien
2005 Malstrom, Universität für angewandte Kunst, Wien
2004 Viagra, Ledenburský Palác, Prag
2003 Who they are, Museum Vojtech Loffl er, Košice, Slowakei
The Essence, 20er Haus, Wien
Figurama, Heiligenkreuzerhof, Wien
2002 Quo Vadis Logo, Quartier 21, Museumsquartier, Wien

Stipendien / Auszeichnungen
2006 Artist in residence der Linhardt Foundation, Prag
2004 Leistungsstipendium der Universität für Angewandte Kunst Wien
2003 Artist in residence program for multimedia art, Košice, Slowakei
2003 Freiplatz für die Sommerakademie Salzburg, Klasse Hermann Nitsch