Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Walter Khüny
Lebensdaten: 1926 Mäder, Vorarlberg - 1997 Koblach, Vorarlberg
Schule: $
Biographie: Mit seiner stillen und beharrlichen Art hat sich Walter Khüny als feste Größe im Land etabliert. Die Thematik der grafischen Blätter entspricht dem malerischen Repertoire Khünys und spiegelt diese Dualität von Landschaft und Mensch bzw. Akt wider. Die Lust des Vielmalers Khüny zeigt sich auch im grafischen Bereich, ebenso wie sich sein heimatliches Verhaftetsein in Ortsansichten und Landschaften der Kummenbergregion manifestiert