Navigation überspringen
Paul Petritsch
Lebensdaten: geb. 1968 in Friesach, Kärnten
Biographie: www.six-petritsch.com

Studium der Architektur an der Universität für Angewandte Kunst
Zusammenarbeit mit Nicole Six seit 1997
leben und arbeiten in Wien

1997 Schindlerstipendium, Los Angeles
2004 ISCP, New York
2005 Gastprofessur am Institut für Experimentelle Gestaltung, Kunstuni Linz
2006 Staatsstipendium für bildende Kunst
2007 Kardinal König Kunstpreis
2008 T-mobile Art Award
2008 Lehrauftrag Modul Kunsttransfer am Institut für Kunst und Gestaltung, Wien
2009 Österreichischer Grafikwettbewerb

Ausstellungen

2017
"Floor, Wall, Body", Offspace-Night Vienna Art Week, Wien /V
"Grau in Grau – Ästhetisch Politische Praktiken der Erinnerungskultur", Kunstuniversität Linz /V
"Flüchtige Territorien", Kunstraum Niederösterreich, Wien (Kat.) /G
"Uncommon Places", Goethe Institut, Hongkong /G
"Mapping Terrains", Arccart, Wien /G
"Stretching the Boundaries", Fluca, Plovdiv /G
"Kunst am Bau", Bruckner-Universität, Linz (Wettbewerb) /P
"Sterne. Kosmische Kunst", Lentos, Linz (Kat.) /G
"Un-Curating the Archive", Camera Austria, Graz /E
"Unschärfen und weiße Flecken", Künsthaus Mürz (Kat.) /G
"AHEAD of the Game!", Künstlerhaus Klagenfurt /G

2016
"Einrichtung", Camera Austria, Graz /D
"Psst: there is still place in outer space!", Pavelhaus/Pavlova Hiša, Radkersburg /G
"Am Ende: Architektur", Architekturzentrum Wien /D
"Mahnmal für aktive Gewaltfreiheit", Linz (Wettbewerb) /P
"Herwig Turk Landschaft=Labor", Museum Moderner Kunst Klagenfurt (Kat.) /G
"Ein stiller Begleiter", Großmugl /P
"Seeing is believing", Museum Angerlehner, Wels (Kat.) /G
"SUPER J’arrive", Super Wien /G

2015
"Das Denkmal", Institut für Staatswissenschaften, Wien /V
"Filmbau. Schweizer Architektur im bewegten Bild", SAM Schweizerisches Architekturmuseum, Basel (Kat.) /G
"Mehr als Zero, Hans Bischoffshausen", Österreichische Galerie Belvedere, Wien (Kat.) /D
"Fronteras En Cuestión II", Centro de Desarollo de las Artes Visuales, Habana /G
"Revers de Tromp", Akademie der bildenden Künste Wien /G
"Das Denkmal", Parallel Vienna, Wien /G
"Palm Capsule", Exposition Park, Los Angeles /P
"Uncommon Places", Synthesis Gallery of Photography, Sofia /G
"Fictitious Tales about the History of Earth", MAK Center, Los Angeles /G
"Nicole Six & Paul Petritsch, Das Denkmal", Kunstraum Lakeside, Klagenfurt /E
"Mainzer Ansichten", Kunsthalle Mainz /E
"The Visual Paradigm", Camera Austria, Graz /G
"Vienna for Art`s Sake", Winter-Palast Belvedere, Wien (Kat.) /G

2014
"Lichtblicke", Universitätskulturzentrum UNIKUM und section a, Trzic /G
"Korrelation", Angewandte Innovation Laboratory, Wien /G
"Wirklichkeit und Konstruktion", Stadtgalerie Klagenfurt (Kat.) /G
"Die Gegenwart der Moderne", Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig /V
"Unframed", Galerie Raum mit Licht und Eikon, Wien /G
"Archives, Re-Assemblances and Surveys, On Austrian Contemporary Photography", Klovicevi dvori Gallery, Zagreb (Kat.) /G
"Nicole Six und Paul Petritsch, Das Meer der Stille", Landesgalerie Linz (Kat.) /E
"Fade into You", Kunsthalle Mainz /V
"MAK Design Labor", MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Wien /G
"Places of Transition", Freiraum – MuseumsQuartier Wien (Kat.) /D

2013
"Suicide Narcissus", The Renaissance Society, Chicago /G
"Gefährdung, Entzug und grundloses Aushalten", Transmediale Kunst - Universität für angewandte Kunst, Wien /V
"Vienna for Art`s Sake, Benetton Collection", Treviso (Kat.) /G
"Kunstgastgeber – Rennbahnweg 27", KÖR Kunst im öffentlichen Raum, Wien (Kat.) /P
"Denkmal für die Verfolgten der NS-Miltärjustiz", Ballhausplatz 1010 Wien /P
"Nebelland hab ich gesehen", Museum Moderner Kunst Klagenfurt (Kat.) /G
"Is it really you, Kunstsammlung Oberösterreich, Linz /G
"Praxis der Liebe", Salzburger Kunstverein, Salzburg /D
"Das Bauhaus in Kalkutta", Bauhaus Dessau /D
"Wolken, Welt des Flüchtigen", Leopold Museum, Wien (Kat.) /G
"Schuss / Gegenschuss", in: Camera Austria, Nr. 121 /P

2012
"Art is Concrete", Camera Austria, Graz /D
"Sowjetmoderne", Architekturzentrum Wien /D
"Aus, Schluss Basta oder Wir sind total am Ende", Schauspielhaus Graz /V
"Keine Zeit, erschöpftes Selbst / entgrenzetes Können", 21er Haus, Wien (Kat.) /G
"Space Affairs", Musa, Wien /G
"Aussicht kann durch Ladung verstellt sein", Kunstverein Medienturm, Graz (Kat.) /E

2011
"Im täglichen Wahnsinn den Zauber finden!", Kunstraum Goethestrasse xtd, Linz /G
"Schall und Rauch, die Vertikale und der freie Fall", TransArts - Universität für angewandte Kunst, Wien /V
"If a tree falls in the forest, and nobody hears it, does it make a sound?", Galerie Lisa Ruyter, Wien /G
"Das Ding an sich", Mariendom, Linz /P
"Raum für 17 Minuten 6’23’’", Galerie im Taxispalais, Innsbruck (Kat.) /E
"Prima Interventionen", Atelierhaus Salzamt, Linz /G
"Proposals for Venice", Landesgalerie Linz (Kat.) /G

2010
"Körper Codes", Museum der Moderne Salzburg
"Heimat/Domovina", Museum Moderner Kunst Klagenfurt (Katalog)
"Triennale Linz 1.0", Linz (Katalog)
"Atlas", Secession, Wien (Katalog)
"Upon Arrival", Malta Contemporary Art, Malta (Katalog)
"Blind Date", Kunstverein Hannover

2009
"Reading the City", ev+a 2009, Limerick (Katalog)
"Spotlight", Museum der Moderne, Salzburg

2008
"Undiszipliniert, Das Phänomen Raum in Kunst, Architektur und Design", Kunsthalle Exnergasse, Wien (Katalog)
"Peter Zumthor, Bauten und Projekte 1986-2007 mit einer Filminstallation von Nicole Six & Paul Petritsch", Experimentadesign, Lissabon
"zu Gironcoli", Gironcoli Museum, Herberstein
"K08, Emanzipation und Konfrontation", Künstlerhaus Klagenfurt (Katalog)
"unterwegs sein", Kunstraum Düsseldorf (Katalog)
"zoom and scale", Akademie der bildenden Künste, Wien

2007
"Max Ernst und die Welt im Buch", Museum der Moderne, Salzburg
"Peter Zumthor, Bauten und Projekte 1986-2007 mit einer Filminstallation von Nicole Six & Paul Petritsch", KUB Kunsthaus Bregenz
"Temporally", The Israeli Center for Digital Art, Holon
"I`m too tired to tell you", Agentur, Amsterdam
"Kunstverein Baden", Kunstverein Baden
"Blickwechsel Nr.3", MMKK, Klagenfurt (Katalog)

2006
"Nicole Six / Paul Petritsch", Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen
"First the artist defines meaning", Camera Austria, Graz
"Longitude / Latitude", haaaauch, Klagenfurt
"Société des nations", Circuit, Lausanne

2005
"Tu Felix Austria…Wild at Heart", KUB Kunsthaus Bregenz (Katalog)
"Wisdom of Nature", Nagoya City Art Museum, Nagoya (Katalog)
"Das Neue 2", Atelier im Augarten, Zentrum für zeitgenössische Kunst der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien (Katalog)
"Das Spannende ist doch die Organisation von Materie", Area 53, Wien

2004
"Open Studio", ISCP, New York
"Transgressing-Systems", Ausstellen zu Bauen und Kunst, Innsbruck
"Permanent Produktiv", Kunsthalle Exnergasse, Wien
"1.33.33", Area 53, Wien
"White Spirit in Public Spaces", F.R.A.C. de Lorrain, Metz

2003
"Trauer", Atelier im Augarten, Zentrum für zeitgenössische Kunst der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien (Katalog)
"America", bgf_plattform, Berlin
"Extended Architecture", Tanzwerkstatt Europa, Neues Theater, München

2002
"artists´choice" CAT Contemporary Art Tower - MAK Gegenwartskunstdepot, Wien
"space off" supersaat, Wien



Projekte

2010
"Der Aufstand der Zeichen", k48, Wien;

2009
"Das menschliche und das tierische Wesen", Ursulinenkirche, Linz;

2008
"Was ist ein Platz? Was ist ein Cy-BORG-Platz?", Temporäre Kunst im Stadtraum, Wiener Neustadt;
"Kontakt...aus der Sammlung der Erste Bank-Gruppe", Institut of contemporary Art, Dunaújváros, Display;
"Bildpolitiken", Salzburger Kunstverein, Salzburg, Display;

2007
"Margherita Spiluttini. Atlas Austria", Architekturzentrum Wien, Ausstellungsgestaltung und -grafik;
"Film ab", Universität für Musik und darstellende Kunst", BIG, Wien;
"Kontakt Belgrad...aus der Sammlung der Erste Bank-Gruppe", Museum Moderner Kunst, Belgrad, Ausstellungsgestaltung (Katalog);

2006
"Kontakt...aus der Sammlung der Erste Bank-Gruppe", Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien, Ausstellungsgestaltung (Katalog);
"Margherita Spiluttini. Atlas Austria", Architekturzentrum Wien mit Arco, Madrid, Ausstellungsgestaltung und -grafik;

2005
"Home Stories", Architekturzentrum Wien mit Austrian Cultural Forum, New York, Ausstellungsgestaltung und -grafik (Katalog);
"Großmugl", Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum, Großmugl;
"Museums-Empfangsbereich", Frac Lorraine, Metz, Frankreich;
"Slices of Life, blueprints of the self in painting", Austrian Cultural Forum, New York, Ausstellungsgestaltung und -grafik (Katalog);

2004
"The Austrian Phenomenon Konzepte Experimente Wien Graz 1958-1973", Architekturzentrum Wien, Ausstellungsgestaltung und -grafik;

2003
"Fata Morgana", Wettbewerb Silos Graz-West, Kulturhauptstadt Graz 2003 in Zusammenarbeit mit Jeanette Pacher;
"Flutlichtmast", Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum in Rohrendorf in Zusammenarbeit mit Hans Schabus;
"just build it! Die Bauten des Rural Studio", Architekturzentrum Wien, Ausstellungsgestaltung und -grafik;
"site-seeing: disneyfizierung der städte", Künstlerhaus Wien, Ausstellungsgestaltung und -grafik, Katalogkonzept und -grafik;

2001
"moving out " Universität für angewandte Kunst, Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Ausstellungsgestaltung (Katalog)